Wenn das Lied „Es isch supermegalässig…“ über den Camping schallt, strömen aus allen Wegen und Strassen Kinder – teilweise noch mit Frühstücksspuren um den Mund – zum grossen Kinderstundenzelt. Sie strahlen und freuen sich auf das Kinderprogramm. Jeden Sommer besuchen ungefähr 500 Kinder die Kinderstunden. Seit 2008 wird auch zweimal wöchentlich ein Teenagertreff durchgeführt und seit 2012 dreimal wöchentlich ein Bibellesen. Fotos findest du auf www.avenches-kidstreff.ch

  • 2018

    50 Jahre Jubiläum

    Am 22. Juli 2018 fand der Jubiläumsgottesdienst auf dem Camping statt.

  • 2006

    Stefan & Ursi Jossen

    übernehmen die Kinderstunden in Avenches und führen sie bis heute jeden Sommer durch.

    2006

  • 1994 / 1996

    Camping Salavaux & Löwenberg

    1994 wurden die Kinderstunden auf dem Camping Salavaux eingestellt. Und 1996 dann auch die Kinderstunden auf dem Camping Löwenberg.

  • 1983

    Trudy Heiniger

    übernahm die Verantwortung für die Kinderstunden auf den Zeltplätzen. Sie machte diesen Dienst 24 Jahre. Seit dem Jahr 2001 helfen Stefan und Ursi Jossen mit.

    1983

  • 1981

    Kinderstunden

    Zum ersten Mal fanden Kinderstunden während den 6 Sommerferienwochen statt. Magdalena Altorfer und Margrit Oppliger führten Kinderstunden auf den Zeltplätzen in Avenches, Salavaux und Löwenberg durch.

  • 1980

    Kurt Grunder

    von der Kinder-Evangelisations-Bewegung (heute kids-team) startete am Sonntagnachmittag jeweils mit einer Kinderstunde.

    1980

  • 1968

    Alice und Fritz Egger

    bieten ab 1968 vor den Gottesdiensten eine Sonntagsschule für Kinder an. Schon damals besuchten manchmal über 100 Kinder die Sonntagsschule.

  • 1963

    Pfarrer Henri Rouzeau und Pastor Heinrich Kurz

    begannen gemeinsame eine Evangelisationsarbeit auf dem Camping in Avenches. Anfänglich wurde in den Sommerferien jeweils am Sonntag ein Gottesdienst gehalten. Abends wurden ein Film gezeigt und Traktate verteilt.

    1963

Ausblick

Durch die Arbeit auf dem Zeltplatz haben schon viele Kinder und Teenies das Evangelium von Jesus Christus gehört. Einige haben sich für ein Leben mit Jesus entschieden. Wir beten, dass auch in diesem Sommer wieder Grosses geschehen kann. Möchtest du die Arbeit auf dem Camping Avenches Plage unterstützen?

  • Dann melde dich als freiwilliger Helfer für den Aufbau und/oder die Kinderstunden an.
  • Unterstütze uns im regelmässigen Gebet. Anliegen können bei Stefan Jossen erfragt werden.
  • Hilf uns mit einer Spende, damit Kosten wie z.B. Platzmiete, die Bastelarbeiten, für den Ballonflugwettbewerb und noch vieles mehr gedeckt werden können.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!